Autobahn-Polizei Simulator 2

Authentische Polizeiarbeit statt verspielter Action – Der Simulator lässt Spieler den realistischen Alltag bei der Autobahn-Polizei erleben.

„Autobahn-Polizei Simulator 2“ von Aerosoft erlaubt einen lebensechten Blick hinter die Kulissen des Arbeitsalltags der PS-Cops.

Rennspiele gibt es wie Sand am Meer für die PlayStation 4. Doch dieses hier ist anders: Statt Bleifuß gilt es, mit gutem Beispiel voran zu fahren. Außerdem gehört zum Alltag eines Autobahnpolizisten viel mehr als nur Ausfahrten im PS-starken Dienstwagen …

Als Cop im öffentlichen Dienst ist nicht nur Fahrtalent gefragt, sondern auch polizeiliches Gespür. Und natürlich auch die lästige Schreibtischarbeit …

Das Tolle an dem Job: die Abwechslung. Mal steht eine kinoreife Verfolgungsjagd an, dann eine umsichtige Konvoi-Fahrt.

Aber auch Fahrzeug-Kontrollen und Fahndungen gehören zum Job. Oder auch die Verkehrsführung in die Hand zu nehmen, wenn die Situation es erfordert.

Liebe zum Detail

Der Beiname „Simulator“ macht deutlich: Beim „Autobahnpolizei Simulator 2“ geht es nicht um oberflächliche Action, sondern um Realismus.

Ein Beispiel: Wenn ein Unfall passiert ist, gilt es, möglichst rasch anzukommen, ohne selbst den Verkehr zu gefährden.

Vor Ort wird die Unfallstelle gesichert, Unfallopfer und Verursacher befragt, Infos mit dem Sanitäter ausgetauscht, Beweisfotos gemacht und korrekt arrangiert und so weiter.

Alles so wie im echten Leben eines Autobahnpolizisten eben …

Upgrades für die Polizeistation

„Führerschein, Fahzeugpapiere!“ Auch Kontrollen gehören zum Alltag. Teils warten dabei Überraschungen auf die Beamten.

Im digitalen Einsatz sitzt man nicht nonstop hinter dem Steuer. Auch in der Polizeistation warten Aufgaben.

Wer seine Missionen erfolgreich meistert, kann seinen Arbeitsplatz und den der Kollegen upgraden. Los geht´s mit Kleinigkeiten wie einer Kaffeemaschine, später lassen sich auch Elemente wie ein Hubschrauber-Landeplatz freischalten.

Zu Lande und in der Luft

Natürlich wird nicht nur die Station im Verlauf der Handlung verbessert und erweitert, sondern auch die eigenen Fähigkeiten sowie der Fuhrpark an Einsatzfahrzeugen.

Inklusive Unterstützung aus der Luft durch einen Polizei-Hubschrauber.

Auch im Cockpit zeigt sich die Liebe zum Detail, welche die Macher der Simulation an den Tag legen: mit verschiedenen Sirenensignalen, bedienbarer LED-Matrix mit verschiedenen Texten, Blaulicht und Blinker beispielsweise.

Freies Spiel und spannende Story

Neben dem freien Spiel, bei dem man im Open World-Stil Missionen frei übernehmen oder einfach cruisen kann, gibt es alternativ auch einen Story-Modus.

Die spektakuläre Geschichte wird in mehr als 20 Missionen erzählt und durch Cutscenes kinoreif inszeniert.

Auch sonst kann sich die Grafik sehen lassen und sorgt, gemeinsam mit den authentischen Sounds und der gelungen K.I. der NPC für Immersion in den Polizei-Alltag.

Auch wenn der natürlich ein bisschen spannender ist als der Durchschnittstag im realen Polizeirevier: Den Namen „Simulator“ hat sich das Game redlich verdient.

Angenehm anders

Zeitgemäße Optik und ein realistischer Einblick in die Polizei-Arbeit machen den „Autobahn-Polizei Simulator 2“ von Aerosoft zu einer angenehmen Abwechslung im Einheitsbrei der Actionspiele.

Dieser Mix kommt gut an: Das Spiel ist hochplatziert in den Games Charts.

Mit einem Preis unter 30 Euro ist es zudem im Vergleich günstig.

USK: ab 0
games4family.de-Altersempfehlung: ab 8