„Cut The Rope“ für Nintendo 3DS

CTR

Schnipp-schnapp, Langweile ab! „Cut the Rope“ heißt übersetzt „Durchschneide das Seil“. Das einfache Spielprinzip und die niedlichen Protagonisten machen das Game zum perfekten Familienspiel.

Die CUT THE ROPE-TRILOGY bringt den kultverdächtigen Rätselspaß nun in die dritte Dimension: Auf dem Nintendo 3DS können Spieler alle drei Spiele aus der preisgekrönten Cut the Rope-Reihe von ZeptoLab erstmals in 3D-Optik erleben. Das zuckersüße Monster Om Nom ist so zum Greifen nah!

CutTheRope_TripleTreat_Scre

Cut the Rope ist ein berührungsgesteuertes, physikbasiertes Puzzle-Spiel für Einzelspieler.

Die Hauptrolle spielt Om Nom, ein niedliches grünes Monster mit unbändigem Heißhunger auf Süßigkeiten.

In jedem Szenario liegt es am Spieler, Om Nom mit seinen geliebten Süßigkeiten zu füttern, indem er eine Reihe von Hindernissen durch einfaches Tippen und Wischen mit den Fingern manipuliert und dabei Bonussterne für den Highscore sammelt.

Im weiteren Spielverlauf werden zusätzliche Mechaniken wie Dampfventile, Blasen, magische Gegenstände und Teleportations-Stationen eingeführt, die für immer neue Herausforderungen sorgen.

Das Ergebnis ist ein spannender Mix aus ungewöhnlichem Design, durchdachter Strategie und Humor, der junge Spieler ebenso anspricht wie Erwachsene.

Der Titel ist ebenso für kurze Spiele zwischendurch geeignet, wie auch für längere Sitzungen.

Über 50 Stunden Spielspaß

pack

Die Trilogie beinhaltet die Originalversion von CUT THE ROPE sowie die beiden Sequels „Cut the Rope: Experiments“ und „Cut the Rope: Time Travel“.

Die Sammlung verbindet somit drei eigenständige Abenteuer mit insgesamt mehr als 650 Levels.

Alles in allem bedeutet das über 50 Stunden Spielspaß.

Die präzise Steuerung des 3DS-Stifts Stylus und die stereoskopischen 3D-Grafiken lassen Gamer Cut the Rope auf neue Weise erleben.

Online-Bestenlisten, In-Game Erfolge und animierten Om Nom Stories sorgen für Langzeitmotivation.

Augen auf beim Spielekauf!

Cut the Rope: Trilogy (Originaltitel: Cut the Rope: Triple Threat) ist von der USK ohne Altersbeschränkung freigegeben worden. Allerdings sollte die 3D-Version aufgrund der Empfindlichkeit der Augen nicht von kleinen Kindern gespielt werden. Empfohlen wird für die 3D-Ansicht ein Alter ab 7 Jahren.

Allerdings heißt das nicht, dass kleine Gamer auf den Spaß verzichten müssen, denn das Spiel lässt sich auch im 2D-Modus spielen. Eltern sollten allerdings darauf achten, dass die Kleinen in diesem Modus daddeln.

Gespielt werden kann leider nur allein, doch einem gemeinsamen Gaming-Erlebnis muss das nicht im Weg stehen, schließlich kann man sich abwechseln.

System: Nintendo 3DS
Publisher: Activision