Die Eiskönigin – Völlig unverfroren

eiskoenigin0

Dem unterkühlten Titel zum Trotz lässt „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ die Zuschauer nicht kalt. Im Gegenteil: Die sympathischen Protagonisten sorgen dafür, dass es kleinen und großen Zuschauern warm ums Herz wird. Nun ist der Kinoerfolg von Disney auch im Heimkino zu sehen.

Da muss sich die Konkurrenz warm anziehen: Wenn „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ auf dem Heimkino-Spieplan steht, dürfte klar sein, dass der Disney-Film die Attraktion ist, bei der die gesamte Familie sich gern gemeinsam versammelt und um die besten Plätze auf der Couch gekämpft wird.

Der Film bietet im wahrsten Sinne märchenhafte Familienunterhaltung, denn die Story basiert auf dem Märchen von Hans Christian Andersen. Das Team dahinter ist hochkarätig: Regie führten Chris Buck („Tarzan”, „Könige der Wellen”) und Jennifer Lee (Drehbuchautorin „Ralph Reichts”). Produzent ist Peter Del Vecho („Winnie Pooh”, „Küss den Frosch”).

Die Handlung

eiskoenigin3

Die furchtlose Königstochter Anna macht sich zusammen mit dem schroffen Naturburschen Kristoff und seinem treuen Rentier Sven auf eine abenteuerliche Reise, um ihre Schwester Elsa zu finden.

Diese hat sich selbst ins Exil befördert, da ihre eisigen Kräfte ihrem Umfeld schaden – allen voran der geliebten Schwester. Ihre frostigen Fähigkeiten halten auch das Königreich Arendelle in ewigem Winter gefangen.

In einem spannenden und witzigen Rennen um die Rettung des Königreichs ringen Anna und Kristoff nicht nur mit den Naturelementen, sie begegnen auch mystischen Trollen und dem urkomischen Schneemann Olaf, der zu einem unverzichtbaren Begleiter auf ihrer Reise wird.

Die bange Frage, die bis zum Schluss offen bleibt: Kann die Macht der Liebe die Herzenskälte bezwingen?

Musical für Kinder?

FROZENHapeKerkeling

Das emotionale Spektrum von „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ bedient die ganze Klaviatur des Films. So erleben wir spannende und traurige Szenen, urkomische und optimistische Momente. Das ist ungewöhnlich intensiv für einen Animationsfilm und zeigt einmal mehr, dass es einen guten Grund gibt, warum Disney seit Jahrzehnten Groß und Klein fasziniert.

Eine Rückkehr zur eigenen Tradition stellt auch der Umstand dar, dass hier wie in alten Disney-Filmen viel gesungen wird. Die Melodien sind so stark, dass man sie als sofortige Klassiker in den Disney-Kanon aufnehmen kann. Die Songs stammen aus der Feder der Tony-Gewinner Robert Lopez („The Book of Mormon“, „Avenue Q”) und Kristen Anderson-Lopez („In Transit“).

Der coolste Schneemann aller Zeiten

eiskoeniginOlafBeach

Für Comic Relief zuständig ist der liebenswerte Schneemann Olaf, der von Hape Kerkeling mit viel Temperament zum Leben erweckt wird. Olaf ist ein ungewöhnlicher Schneemann, denn er sehnt sich nach der Sonne.

Dank Olaf werden auch die dramatisch packenden Szenen familienfreundlich dargestellt. Dennoch gibt es den einen oder anderen kurzen Moment, der den kleinsten Zuschauern Angst machen könnte.

Olafs beste Sprüche:

„Ich hab` mir schon immer `ne Nase gewünscht. So süß! Ich sehe aus wie ein kleines Einhorn-Baby. Jetzt bin ich perfekt.“

„Manche Menschen sind es wert, dass man für sie schmilzt.“

„Das ist also Hitze. Ich liebe sie.“

„Ich liebe Umarmungen.“

Olaf: „Und wer ist dieser leicht bekloppt aussehende Esel da vor mir?“
Anna: „Das ist Sven.“
Olaf: „Aha. Und wie heißt das Rentier?“
Anna: „Sven!“
Olaf: „Oh, oh, okay…“

Fazit

DIE EISKÖNIGIN – VÖLLIG UNVERFROREN wurde von den Machern von „Rapunzel – neu verföhnt“ inszeniert, die einmal mehr ein sicheres Gespür dafür beweisen, Märchenstoffe zeitgemäß und generationsübergreifend zu erzählen.

Blu-ray, Blu-ray 3D und DVD

eiskoenigin-coverDie Blu-ray 3D des Films enthält sowohl die 3D- als auch die 2D-Version auf je einer eigenen Disc. Neben dem Hauptfilm stehen zudem diverse Bonus-Materialien zur Wahl, die einen Blick hinter die Kulissen des modernen Märchens gestatten.

Mit „Get a Horse“ ist zudem ein eigenständiger Micky Maus-Kurzfilm vertreten.

Eine reine 2D-Version auf Blu-ray ist ebenso erhältlich sowie die DVD.

Kaufstart: 03.04.2014
Originaltitel: Frozen
Genre: Animation
Produktionsland/-jahr: USA / 2013
FSK: ohne Altersbeschränkung freigegeben

DVD

Sprachversionen/Tonformat: Deutsch, Englisch, Türkisch (alle Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch, Englisch für Hörgeschädigte

BLU-RAY

Sprachversionen/Tonformat: Deutsch und Englisch (DTS-HD 7.1), Italienisch und Türkisch (DTS 5.1)

Untertitel: Deutsch, Italienisch, Türkisch, Englisch für Hörgeschädigte

Fotos: © Disney