Familienfreundliche Videospiele

(Nintendo)

(Nintendo)

Super Mario Odyssey

Nintendos Kultfigur, der heldenhafte Klempner mit den südländischen Wurzeln ist zurück auf der großen Leinwand. Nämlich der großen Beamer-Leinwand. Oder dem Flatscreen. Im Fall der Nintendo Switch ist er sogar auf kleinerem Display und mobil zu steuern, denn die jüngste Nintendo Konsole erlaubt bekanntlich, Spiele auf dem TV darzustellen oder die Steuerung mitsamt Darstellung wie ein Tablet direkt in den Händen zu halten.

Super Mario geht bei seiner Odyssee auf eine abenteuerlichen Weltreise jenseits des Pilzkönigreichs. Es gilt, wertvolle Monde als Treibstoff für sein Luftschiff zu sammeln. Denn einmal mehr will er die Prinzessin Peach vor Bowser retten. Der Schurke will die Edeldame nämlich heiraten. Mario allerdings hat da auch noch ein Wörtchen mitzureden …

Der Nintendo-eigene Titel stellt Marios erstes 3D-Abenteuer im Sandbox-Stil seit den Klassikern Super Mario 64 und Super Mario Sunshine von 1996 und 2002 dar.

Überraschungen, Geheimnisse und ein abwechslungsreiches Gameplay, welches immer wieder neue Interaktionsmöglichkeiten mit der bunten Welt ermöglicht, sollen Spieler aller Altersgruppen ansprechen.

Zu den neuen Moves und Tricks zählt der Mützenwurf und das Capern – ein Manöver, bei dem Marios Mütze von seinen Gegnern Besitz ergreifen kann. Auch Gegenstände lassen sich mit Marios neuem Freund Cappy kontrollieren.

Apropos Freunde: Der 2-Spieler-Modus erlaubt es, dass ein Spieler Mario steuert und der andere Cappy übernimmt.

Die Wolkenkratzer-Metropole New Donk City ist nur eine von vielen neuen Orten, die Mario im Sturm erobern wird. Außerdem trifft er auf alte Bekannte – nicht immer sind das Freunde …

Super Mario Odyssey kommt gut an bei Spielern: Es gilt bereits jetzt als erfolgreichstes Mario-Spiel in Europa und hat auch von der Fachpresse viel Lob bekommen.

USK: ab 6 Jahren

(Warner Interactive)

(Warner Interactive)

LEGO Worlds erlaubt es, mit LEGO auch in der virtuellen Realität so kreativ zu sein wie mit den Plastik-Teilen.

Eine Sammlung unterschiedlichster Welten aus digitalen LEGO Steinen kann von den Gamern gemeinsam erforscht, entdeckt oder geschaffen werden.

In Umgebungen, die von surreal über witzig bis imposant reichen, können Spieler – ganz wie mit dem haptischen LEGO – in grenzenloser Freiheit bauen, was ihnen in den Sinn kommt.

Dynamische Welten voller individuell anpassbarer Charaktere, Vehikel und Kreaturen inspirieren zu eigenen Abenteuern.

Frachtflugzeuge, fliegende Boote, Menschen, Affen und Drachen. Ritter und Polizisten, Abenteurer und Raumfahrer – mit diesen und vielen weiteren „Zutaten“ sind der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt auf dem Weg, ein Meisterbauer zu werden.

Mal gilt es, ein Schwert für einen König zu finden, mal soll ein Farmer vor einer Zombie-Invasion beschützt werden, mal ein neues Zuhause für einen Höhlenmenschen kreiert werden.

USK: ab 6 Jahren

(Warner Interactive)

(Warner Interactive)

LEGO Marvel Super Heroes 2

Und noch mehr digitales LEGO zum Bauklötze staunen:Mit LEGO Marvel Super Heroes 2 kommt die Fortsetzung eines doppelten Kult-Phänomens: Die Superhelden des Marvel Comic-Universums treffen auf die Plastikwelten aus Dänemark.

Wie im Vorgänger vereint LEGO Marvel Super Heroes 2 legendäre Marvel-Superhelden und -Superschurken in verschiedenen Epochen und Realitäten.

Die verzweigte Geschichte führt die Spieler in ein im wahrsten Sinne des Wortes kosmisches Gefecht. Raum und Zeit sind nicht mehr was sie mal waren in der offenen Spielwelt Chronopolis.

Der Grund dafür ist Kang der Eroberer. Der Zeitreisende sorgt dafür, dass die Spieler 18 völlig unterschiedliche Orte hautnah erlebt – unter anderem das Alte Ägypten, den Wilden Westen, Sakaar, New York City im Jahr 2099 und Xandar. Nur wenn die Helden dem Superschurken dicht auf den Fersen bleiben, können sie ihn bezwingen.

Die Zeit ist dabei auch ein Verbündeter, denn sie lässt sich manipulieren, um in der Vergangenheit oder Zukunft den Zustand von Spielelementen zu beeinflussen.

Die Zeitmanipulation hat noch einen Effekt: So kann es vorkommen, dass verschiedene Varianten von Charakteren aus diversen Epochen sich begegnen – von Spider-Man Noir und Spider-Man 2099 bis zu Cowboy Captain America und dem heutigen Captain America.

Gefragt ist dabei nicht nur Muskelkraft, sondern auch eine rasche Auffassungsgabe beim Knacken von hinderlichen Rätseln.

All diese Action wäre nur halb so unterhaltsam, wenn Warner Interactive und LEGO die Handlung nicht mit dem für die LEGO-Spiele typischen augenzwinkernden Humor versüßen würden.

Damit auch das authentische Marvel-Comic-Feeling transportiert wird, wurde der preisgekrönte Comic-Autor Kurt Busiek („Avengers Forever“) angeheuert, um die Geschichte  zu schreiben.

Zum Kader an Marvel-Charakteren zählen Groot, Rocket Raccoon, Star-Lord, Gamora, Drax, Doctor Strange, Doctor Octopus, Green Goblin, Spider-Gwen, Spider-Man, Captain America, Thor, Hulk, Hawkeye, Iron Man, Ms. Marvel, Ant-Man, Black Panther, Captain Marvel und viele weitere.

Bis zu vier Spieler können ergänzend im Superhelden-Kampfmodus mit- oder gegeneinander spielen.

(Sony)

(Sony)

Knack 2

Knack wie knackige Grafik? Auf der PS4 Pro ist der zweite Teil des Action-Abenteuers in 4K-Optik zu sehen. Der Screenshot oben macht dabei einen irreführenden Eindruck: Der Riese Knack sieht zwar imposant aus, doch ist er sehr freundlich. Außerdem: Das mit der Größe ist relativ, denn Knack kann auch ganz klein werden …

Der exklusiv für die PlayStation erhältliche Titel von Sony Interactive Entertainment spricht Groß und Klein gleichermaßen an. In abwechslungsreichen Kulissen mit ebenso abwechslungsreichen Gameplay-Elementen gilt es mal, Jump’n’Run-Passagen mit Fingerspitzengefühl zu meistern, dann knifflige Rätsel zu lösen, um  im Anschluss in temporeichen Kämpfen lästige Widersacher abzuschütteln.

Was KNACK 2 ideal als kinderfreundliches Familienspiel macht: Die Abenteuer muss man nicht alleine bestehen. Im Koop-Modus kann man Seite an Seite springen, klettern, rätseln und kämpfen. So macht KNACK 2 am meisten Spaß, denn geteilte Freude ist bei Videospielen nahezu immer die größte Freude.

Welche Taktik die richtige ist, hängt bei KNACK 2 von der Situation ab. Mal sind kleine Helden gefragt (zum Beispiel wenn ein Durchgang für Riesen viel zu groß ist), mal braucht es wahre Größe gegen eine Überzahl von Feinden. Zum Glück besteht KNACK wie ein Puzzle aus vielen kleinen Teilchen und kann sich der Lage anpassen.

Außerdem stehen Schilde zur Abwehr zur Wahl, KNACK kann Teile von sich selbst wie einen Bumerang werfen und im Verlauf des Spiels werden die Fähigkeiten des Helden immer größer und vielseitiger.

Die deutsche Altersfreigabe ab 12 Jahren ist etwas strenger als die internationale. PEGI, ein Pendant zur deutschen USK sprach eine Altersempfehlung ab 7 Jahren aus.

USK: ab 12 Jahren

(Sega)

(Sega)

Sonic Forces

Was Mario für Nintendo ist, stellt Sonic für Sega dar: Das Maskottchen des Unternehmens ist als Kultfigur weltbekannt. Der blaue ultraschnelle Igel namens Sonic the Hedgehog rast nun erneut in schwindelerregendem Tempo über den Bildschirm.

SONIC FORCES bietet pfeilschnelle Action und neue Gadgets mit der upgedateten Modern Sonic-Figur als auch Retro-Feeling mit dem Classic Sonic. Ihren eigenen Helden können Spieler nach individuellen Wünschen erstellen. So wird aus dem Igel auf Wunsch eine Katze, ein Wolf oder eine andere Tierart mit jeweils anderen Eigenschaften.

Der Clou: Je nachdem, ob Modern Sonic oder Classic Sonic am Start sind, wird das Game in 2D- oder 3D-Optik präsentiert.

Spieler werden in Windeseile über gigantische Plattformen katapultiert, rasen durch Loopings und über alle Berge. Die Höhen und Tiefen des digitalen Lebens machen hier Spaß und sorgen für einen Geschwindigkeitsrausch.

Neue Feinde und alte fiese Bekannte lauern hinter jeder Ecke und Kante. Unter anderem Dr. Ivo „Eggman“ Robotnik, Zavok und Metal Sonic. Sonics mächtigster Gegner ist Infinite.

Ring frei! Ach ja, apropos Ring: Ein Day One-Patch verändert das Ring-System, damit Spieler nach Kollisionen ihre verlorenen Ringe wieder einsammeln können.

USK: ab 6 Jahre

(Microsoft)

(Microsoft)

Rush: A Disney-Pixar Adventure

Einige Jahre ist es her, da versuchte Microsoft mit Kinect Rush – A Disney-Pixar Adventure auf der Xbox 360 die Spieler zu Bewegung zu motivieren. Dank des Bewegungssensors Kinect stellte man sich vor die Kamera und der eigene Körper wurde zum Controller.

Tolle Idee und technisch faszinierend, doch leider hat sich Kinect nie durchgesetzt. Nun ist es möglich, dass Spiel in der neuen Auflage auf Wunsch ohne Kinect zu erleben. Gesteuert wird also wieder mit dem Controller, während man selbst bequem auf der Couch sitzen darf.

Auf der Xbox One X, der neuesten Variante der Microsoft-Konsole, kann man das Spiel nun sogar in 4K-Auflösung erleben – einen 4K-fähigen Fernseher natürlich vorausgesetzt.

Als Junge entdeckt man die Geheimnisse des Pixar Themenparks. Andere Kinder laden einen ein, die Welten bekannter Pixar-Filme spielerisch zu erleben. Sechs Bereiche stehen zur Verfügung, jeder der Filmtitel steht für ein Spiel im Spiel. Insgesamt stehen also sechs völlig unterschiedliche Games in dieser Sammlung zur Verfügung.

Toy Story, Cars, Ratatouille, Oben, Die Unglaublichen und – neu für die Xbox One und Xbox One X – Findet Dory stehen zur Wahl.

In Toy Story darf man Cowboy Woody spielen, bei Cars geht es naheliegenderweise zum Autorennen, während Findet Dory in die Unterwasserwelt einlädt, in der man wahlweise Nemo oder die Schildkröte Racker steuert. Im Ratatouille-Spiel geht´s nach Paris und man übernimmt die Rolle von Remy. Usw …

USK: ab 6

(Microsoft)

(Microsoft)

Disneyland Adventures

Disneyland ist sicher einer der faszinierendsten Freizeitparks der Welt. Man muss nun aber nicht mehr nach Paris oder in die USA, um ihn zu erforschen. Zumindest virtuell geht das auch mit DISNEYLAND Adventures.

Die Neuauflage des älteren Kinect-Titels lässt sich in der aktualisierten Version auch bequem vom Sofa aus spielen. Gamer entdecken nicht nur den Freizeitpark, sondern erleben auch die Kultfiguren aus dem Disney-Universum hautnah.

Der virtuelle Disneyland-Freizeitpark bietet 18 Attraktionen. Unter anderem kann man mit Peter Pan in der Luft gegen Captain Hook kämpfen, die steilen Pisten des Matterhorns hinab flitzen, mit dem Hutmacher aus Alice im Wunderland tanzen oder ein Feuerwerk über dem Dornröschen-Schloss erleben.

Die Lieblingsprinzessin umarmen oder Micky Maus ein High Five geben – insgesamt 35 der beliebtesten Disney-Charaktere können Spieler kennenlernen. 100 Missionen können gespielt werden.

Die Xbox One X Version bietet mit 4K Ultra HD und HDR den neuesten Stand der grafischen Möglichkeiten im Konsolenbereich. Eine PC-Version ist ebenfalls erhältlich.

USK: ab 6

(Microsoft)

(Microsoft)

Zoo Tycoon: Ultimate Animal Collection

Auch bei Zoo Tycoon handelt es sich um einen Spieleklassiker, den Microsoft für die XBox One X in neuem, prachtvollen 4K-Gewand präsentiert. Zudem ist der Titel auf der klassischen Xbox One und auf PCs mit Windows 10 erhältlich.

Nicht nur ein optisches Remake, auch der Inhalt wurde aktualisiert. Zu den Neuerungen zählen über 90 neue Tierarten, die man zusätzlich im Zoo seiner Träume beheimaten kann. Die Aufgabe des Spielers ist es, zum Zoo Tycoon, also zum Direktor eines Erfolgszoos, zu avancieren.

Viele Faktoren spielen dafür eine Rolle – neben den Tieren selbst zum Beispiel auch das Gehege und die gesamte Infrastruktur des Tierparks. Denn nicht nur die Besucher sollen sich hier wohl fühlen, sondern auch die Tiere.

Der Clou: Bis zu vier Spieler können gemeinsam an dem Projekt arbeiten. Zusammen mit den fast 200 liebevoll animierten Lebwesen ein wahrhaft tierisches Vergnügen!

USK: keine Altersbeschränkung