games4family Award 2015

Der games4family Award 2015 kürt besonders kinderfreundliche Produkte.

Der games4family Award 2015 kürt besonders kinderfreundliche Produkte. Preisträger gibt es in diversen Kategorien.

Der games4family-Award wird langsam aber sicher zu einer festen Institution wenn es um familienfreundliche Produkte geht. Seit mittlerweile sieben Jahren zeichnet die games4family-Redaktion besonders empfehlenswerte Produkte aus.

Der games4family Award ist daher sowohl ein authentisches Gütesiegel für von der Redaktion ausführliche getestete Medien und Produkte als auch ein kompetenter Einkaufsratgeber.

Die Nähe zur Weihnachtszeit ist natürlich kein Zufall: Unser Preis für herausragend kinder- und familienfreundliche Produkte ist nicht zuletzt eine Orientierungshilfe für alle, die angesichts des riesigen Angebots der Hersteller genau das Richtige suchen.

Der games4family Award 2015 kürt erneut originelle Produkte aus verschiedenen Kategorien für Kinder jeden Alters. Sowohl aus der digitalen als auch aus der haptischen Welt – und natürlich auch Produkte, die beides verbinden. Dazu kommt ein Sonderpreis für erwachsene „Kindsköpfe“ – die Kategorie Sammlerstück. Dass der Preis in so vielen Kategorien ausgelobt wird, spiegelt auch in diesem Jahr die Innovationsfreude der Branche.

Für die Vertrauenswürdigkeit des games4family Awards sorgt der Umstand, dass allein die Redaktion über Nominierungen und etwaige Preisvergaben entscheidet. Die Beurteilungen sind das Ergebnis ausführlicher Tests der Journalisten und der nicht minder kompetenten „Test-Kinder“ – sowie leidenschaftlicher Diskussionen in der Redaktion.

Diese Unabhängigkeit haben wir uns seit sechs Jahren zur Verpflichtung gemacht, denn Transparenz und Glaubwürdigkeit stehen für uns bei einem so sensiblen Thema wie Kinderprodukten an erster Stelle.

Wir freuen uns sehr über die von Jahr zu Jahr wachsende Beliebtheit des games4family Awards als Gütesiegel unserer Redaktion. Was uns am meisten freut ist das Feedback der User. Denn sie bestärken uns darin, dass der games4family Award das Vertrauen verdient, das er genießt.

In diesem Sinne wollen wir in diesem Jahr vielen Dank sagen – und wünschen viel Spaß mit den Gewinnern!

Das sind die Gewinner des Jahres 2015:

Kategorie KIDS GAME

Den Titelhelden "Knard" schließen Kinder sofort in ihr Herz. (Foto: Christoph Minnameier )

Gewinner: Knard
Alter
: ohne Altersbeschränkung
Unsere Altersempfehlung: ab 4
Plattform: iOS/Android
Publisher: Christoph Minnameier

Die Idylle im Leben des Waldgnoms wird zerstört als sein Tal verwüstet wird und seine Freundin, die Eule, verschwindet. Der Beginn einer abenteuerlichen Reise, für die der kleine Held Mut, Gerechtigkeitssinn und Freunde braucht.

Begründung der Jury:

Dadurch, dass Knard nicht übermenschlich stark ist, können sich die kleinen Spieler mit ihm identifizieren. Gefühlvolle Illustrationen, stimmungsvolle Musik und die von einer charismatischen Erzählerstimme vorgetragenen gereimten Texte machen „Knard“ zu einem modernen Märchen-Bilderbuch in zeitgemäßem Gewand. Der perfekte Einstieg in das Medium für Eltern, die dem Thema App-Spiele bis dato noch zurückhaltend gegenüber standen.

Unser Test zu „Knard“ im Detail

Kategorie FAMILY GAME

supermariomaker

Gewinner: Super Mario Maker

Alter: ohne Altersbeschränkung
Unsere Altersempfehlung: ab 5
Plattform: Wii U
Publisher: Nintendo

Ein italienischer Klempner als Spielheld? Super Mario zählt zu den ungewöhnlichsten Protagonisten der Videospielgeschichte. Und das bereits seit 30 Jahren. Zum Jubiläum  schickt Nintendo sein Maskottchen erneut ins Rennen. Die Besonderheit von „Super Mario Maker“: Gamer können – ganz ohne Programmier-Kenntnisse – selbst zu Spieldesignern werden. Zur Gestaltung der eigenen Level werden die gewünschten Spielelemente mit dem speziellen Stift auf das Gamepad skizziert und so ins Spiel gebracht.

Begründung der Jury:

Mit „Super Mario Maker“ wird das Erstellen eigener Spielwelten so leicht wie das Malen auf Papier. Die selbst gebastelten Kreationen können die stolzen Spieledesigner mit anderen Gamern rund um die Welt teilen und im Gegenzug selbst die Ideen der anderen spielen. „Super Mario Maker“ ist nicht nur gewaltfrei, sondern fördert zudem die kindliche Kreativität und das Logikverständnis.

Bei einem derart pädagogisch wertvollen Titel dürften auch sonst medienkritische Eltern dem modernen Medium eine Chance geben.

Kategorie ELEKTRONISCHES SPIELZEUG

Kleiner Roboterfreund: i-Que (Foto: Vivid Toy Group)

Kleiner Roboterfreund: i-Que (Foto: Vivid Toy Group)

Gewinner: i-Que
Altersfreigabe (Hersteller): ab 4
Unsere Altersempfehlung: ab 5
Hersteller: Vivid

Das coole Design, die Licht- und Soundeffekte und die Bewegungen sind zwar imposant, doch bei Roboter i-Que zählen auch die inneren Werte. Der Robo-Freund kann nicht nur sprechen, sondern versteht dank Spracherkennungstechnologie auch, was sein Besitzer sagt. Steht i-Que per App in Verbindung mit dem Smartphone, können Kinder mit ihm plaudern oder spielen. Eltern freuen sich besonders darüber, dass i-Que zudem spielerisch Wissen vermittelt, indem er neugierige Kinderfragen beantwortet.

Begründung der Jury:

Der i-Que lässt einen Kindertraum wahr werden: ein intelligenter und sympathischer Roboter als Familienmitglied. Spätestens wenn der kleine Roboter bei den Hausaufgaben hilft, sind garantiert auch die Erwachsenen von dem neuen Mitbewohner überzeugt.

Unser Test zu „i-Que“ im Detail

Kategorie BAUSATZ

 

60095_Tiefsee-Expeditionsschiff_Produkt

Gewinner: LEGO City Tiefsee-Expeditionsschiff
Alter:
 8-12
Hersteller: LEGO

Dieses Set von LEGO City bietet einen echten „Meer-Wert“: Es erlaubt LEGO City-Fans, die Tiefen des Ozeans zu ergründen. Dazu gehören unter anderem das imposante Expeditionsschiff, Forschungs-U-Boot, Tauchroboter und Unterwasser-Scooter, außerdem mehrere Taucherfiguren und die Crew an Bord sowie authentisches Zubehör. Unter dem Meeresspiegel warten Haie, Kraken, ein Schatz und ein Schiffswrack.

Begründung der Jury: 

Wie werden die Abenteuer in der Tiefsee verlaufen? Die Antworten kann jedes Kind für sich selbst im Spiel finden! Das mit Liebe zum Detail gestaltete Set bietet dank seiner reichhaltigen Ausstattung viele Anregungen für fantasievolle Rollenspiele unter dem Meeresspiegel. Ein echtes Flaggschiff der LEGO City-Reihe!

Unser Test im Detail

Kategorie SPIEL-SET

Super4-Superagent mit imposantem Dienstfahrzeug (Foto: Playmobil/geobra Brandstätter)

Super4-Agent mit imposantem Dienstfahrzeug (Foto: Playmobil/geobra Brandstätter)

Gewinner: Playmobil Super 4 „Techno Chamäleon mit Agent Gene“

Altersempfehlung: ab 5
Hersteller: geobra Brandstätter

Die Helden der animierten TV-Serie Super 4 sind bekannt aus dem Disney Channel. Mit den Spielsets zur Serie können die Fans des ungewöhnlichen Quartetts nun selbst eigene Abenteuer von Ruby der Piratin, Alex dem Ritter, Twinkle der Fee und Agent Gene inszenieren. Mit den Spielsets zu Super 4 geht der Zirndorfer Spielwarenhersteller geobra Brandstätter neue Wege: Erstmals in der Firmengeschichte wird die Welt einer Fernsehserie im Playmobil-Format umgesetzt. Exemplarisch für die Spielreihe haben wir das Set „Techno Chamäleon mit Agent Gene“ ausgewählt. Agent Gene und seine Freunde können mit dem futuristischen Hightech-Gadget spannende Abenteuer erleben.

Begründung der Jury: 

Ob die Kids Inhalte aus der TV-Serie nachstellen, eine Geschichte weiterspinnen oder eine völlig neue Story erfinden, bleibt ganz der Fantasie und den individuellen Spielvorlieben überlassen. Die Kenntnis der Serie Super 4 ist keine Voraussetzung, um Spaß mit den Sets zu haben, denn die unterschiedlichen Themenwelten Piraten, Ritter, Fantasy und Agenten garantieren, dass für jeden Spiel-Geschmack etwas dabei ist. Liebe zum Detail und viele Funktionen regen das kreative Rollenspiel an.

Unser Test im Detail

Kategorie BUCH

LeYo-MusikBuch

Gewinner: LeYo! Mein großes Musikbuch

Autoren: Volker Präkelt/Uta Bettzieche
Alter: ab 4
Verlag: Carlsen

Wie sollen Buchstaben und Bilder allein Töne vermitteln?

Hier kommt die Besonderheit der LeYo!-Bücher zum Tragen: Mit der gleichnamigen App erwachen die Bücher zum Leben und werden zum multimedialen Erlebnis.

Wird das Smartphone über das Buch gehalten, erklingt die Musik zu der entsprechenden Illustration oder die angenehme Erzählstimme erklärt spannende Fakten über die Instrumente oder Komponisten.

Begründung der Jury:

Dank der innovativen Idee, Buch und digitale Technik zu verbinden, erlaubt „Mein großes Musikbuch“ den Kindern eine faszinierende Entdeckungsreise in die Klangwelten.

Der spielerische Zugang und die Möglichkeit, aktiv die Themen in der eigenen Reihenfolge auszuwählen, sorgen bei Kindern für anhaltende Motivation.

Kategorie ACTION-SPIELZEUG

"Star Wars VII" hautnah: Der Millennium Falke ist auch in dieser Größe imposant. (Foto: Hasbro)

„Star Wars VII“ hautnah: Der Millennium Falke ist auch in dieser Größe imposant. (Foto: Hasbro)

Gewinner: Star Wars Battle Action Millennium Falke

Altersempfehlung (Hersteller): ab 4
games4family-Altersempfehlung: ab 6
Hersteller: Hasbro

Der Millennium Falke von Han Solo zählt seit dem ersten Star Wars-Film zu den Kultobjekten der Science Fiction-Reihe. Auch im neuen Teil („Star Wars VII: The Force Awakens“) spielt das Raumschiff eine wichtige Rolle – ebenso im Kinderzimmer. Der Live Action Millennium Falke von Hasbro bietet allerlei aufklappbare Spiel-Elemente und Licht- und Sound-Effekte. Mit den Nerf-Darts steht außerdem Kanonenfutter für spannende Weltraumschlachten zur Verfügung.

Begründung der Jury:

Mit Liebe zum Detail gestaltet wie ein Modellbau-Satz, und dennoch robust genug für den harten Einsatz im Krieg der Sterne: Der Live Action Millennium Falke wird auch qualitativ dem Ruf als Spielzeug-Flaggschiff gerecht, den der Preis suggeriert.

Unser Test im Detail

Kategorie PAPAS LIEBLING

PROFI Dynamic M Kugelbahn (Foto: fischertechnik )

PROFI Dynamic M Kugelbahn (Foto: fischertechnik )

Gewinner: PROFI Dynamic M Kugelparcour

Alter: ab 7 Jahre
Hersteller: fischertechnik

Aus der Bahn, hier kommt das Comeback des Kugelparcours! Der Baukasten PROFI Dynamic M Kugelparcour erlaubt Kindern ab sieben Jahren aus über 550 Bauteilen vier unterschiedliche Kugelparcours zu bauen. Besondere Bauelemente wie Trichter, Klangrohre und kurze Flexschienen sorgen für kreative Möglichkeiten beim Bau und für abwechslungsreiches Spielen.

Begründung der Jury:

Mit innovativen Ideen beweist fischertechnik, dass es auch heute noch möglich ist, Kinder mit Spielzeug zu begeistern, das ohne Digitaltechnik auskommt. Zielgruppe sind sowohl Kinder im Schulalter als auch ältere Kindsköpfe – bis ins Erwachsenenalter. Deswegen ist der Kugelparcour auch ein ideales Spielzeug, um generationsübergreifend zu gemeinsamen Bauprojekten anzuregen.

Unser Test im Detail

Kategorie MAMAS LIEBLING

 

Story Cubes regem die Fantasie an. (Foto: Huch! and Friends)

Story Cubes regen die Fantasie an. (Foto: Huch! and Friends)

Gewinner: Rory´s Story Cubes
Altersempfehlung (Hersteller)
: ab 6 Jahre
Unsere Altersempfehlung: ab 5 Jahre
Hersteller/Vertrieb: Huch! and Friends

Die Würfel sind gefallen! Und schon ist die Stunde der Geschichtenerzähler gekommen. Aufgrund der Symbole auf den per Zufall oben liegenden Würfelseiten gilt es, eine spannende Geschichte zu erzählen. Ist man an der Reihe, würfelt man alle 9 Würfel. Es gilt, alle gewürfelten Motive zu einer stimmigen Geschichte zu verbinden. So entsteht ein Kopfkino, das nicht nur die Zuhörer fesselt, sondern auch den Erzähler selbst bisweilen überrascht.

Begründung der Jury:

Die Motive, die nach dem Würfeln zufällig zum Vorschein kommen, sollen die Phantasie und Kreativität des Erzählers nicht einengen, sondern ihn zu seiner eigenen, spannenden Story inspirieren. Besonders kinderfreundlich: Man kann dabei nichts falsch machen, denn die einzige Regel lautet: Habt Spaß!

Eine Altersgrenze nach unten oder oben gibt es kaum. Schon Fünfjährige können mit Freude ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Daher ist dieses Würfelspiel in der Geschichte des games4family-Award das erste Produkt, bei dem unsere Altersempfehlung nach unten abweicht von der Herstellerangabe. Erwachsene haben natürlich ebenfalls Spaß daran, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen.

Unser Test im Detail

Kategorie FREIZEIT

Märchenhaft: Freizeitpark Märchenwald in Bayern: (Fotos: Michael Eichhammer)

Märchenhaft: Freizeitpark Märchenwald in Bayern: (Fotos: Michael Eichhammer)

Gewinner: Freizeitpark Märchenwald

Im bayerischen Wolfratshausen werden Märchen lebendig: Der Freizeitpark Märchenwald lässt mehr als 20 Märchen auf Knopfdruck mit beweglichen Puppen und Audio-Stimmen hautnah erleben. Doch nicht nur Märchenfans kommen hier auf ihre Kosten: eine rasante, kindgerechte Eichhörnchenbahn, ein großer Kletterbereich, das riesige Labyrinth, ein Rutschenparadies mit unterschiedlichen Steilheitsgraden und diverse Fahrgeschäfte (vom Cowboy-Pferd über den Wildsau-Ritt bis zur Oldtimer-Autobahn und der Zugfahrt) laden zu actionreichen Abenteuern ein.

Begründung der Jury:

Der Freizeitpark Märchenwald im Isartal nahe München ist nicht so weitläufig wie die allergrößten nationalen Vergnügungsparks, bietet dafür aber bemerkenswert viel abwechslungsreiches Entertainment in familiärer Atmosphäre. Dass Familien sich hier besonders wohl fühlen beweisen die vielen Besucher, die mehrmals im Jahr vorbei schauen.

Kategorie GESELLSCHAFTSSPIEL

tiptoi_Starter-Set-Schatzsuche

Gewinner: tiptoi Starter-Set: Schatzsuche in der Buchstaben-Burg
Alter
: 4 bis 7
Spieler: 1 bis 4
Autor: Kai Haferkamp
Verlag: Ravensburger

Das Spiel ist ein idealer Einstieg in die Welt des tiptoi-Stifts, der Bücher und Spiele mit Audio-Inhalten zum Leben erweckt. Zu haben ist „Schatzsuche in der Buchstabenburg“ sowohl als Einzeltitel für Spieler, die bereits einen tiptoi-Stift besitzen oder als Starter-Set mit Stift. Dabei handelt es sich um den neuen Stift, der mit seinem eingebauten Player und Kopfhörer-Anschluss ergänzend erlaubt, mobil auch Kinderlieder und Hörspiele anzuhören. Hinter den geheimnisvollen Türen der Buchstabenburg wohnen 30 Tiere, jedes davon steht für einen Buchstaben. Können die Kinder gemeinsam die Aufgabe des Drachen bezwingen? Bei der Schatzsuche bekommen die Kinder Hilfe vom Schlossgespenst.

Begründung der Jury:

„Schatzsuche in der Buchstabenburg“ vermittelt neben dem Spielspaß auch Wissen über Wörter und Buchstaben. Der tiptoi Stift sorgt dabei nicht nur für die richtige Atmosphäre mit Geräuschen und Liedern, sondern wird zum Spielleiter und unterhaltsamen Wissensvermittler. Der wahre Schatz, den die Kinder heben, ist der Wortschatz.

Unser Test im Detail

Mehr Infos: Was ist der games4family Award?