Historische Tage auf Schloss Scherneck

Wer genau hinschaut, wird staunen: Der Ritter hat offenbar mit einem Hieb einen Apfel geschält...

Wer genau hinschaut, wird staunen: Der Ritter hat offenbar mit einem Hieb einen Apfel geschält…

Das Mittelalter hautnah erleben – das ist einmal im Jahr auf Schloss Scherneck bei Augsburg möglich. Vom 23. bis 25. Mai diente die historische Kulisse als perfekter Rahmen für eine Zeitreise in die Ära der Ritter.

Ritter faszinieren generationsübergreifend. Deshalb sind die Historischen Tage auf Schloss Scherneck für Kinder und Erwachsene gleichermaßen spannend.

Besucher konnten auf dem historischen Markt lustwandeln, imposanten Rittern und Musketieren begegnen sowie Waren und Speisen nach originalgetreuen Mittelalter-Rezepten kennenlernen.

Ein Bild anklicken, um die Galerie zu starten:

Fotos: Michael Eichhammer

Ritterturnier und Kinder-Ritterturnier

Es gibt viel zu bestaunen, wenn Tänzer und Feuerjongleure ihr Können unter Beweis stellen und lagernde Gruppen das Volk mit Anekdoten aus alter Zeit unterhalten.

Die kleinen Ritter und Burgfräulein haben Spaß bei der Knappen-Ausbildung, dem Kinder-Ritterturnier und der mittelalterlichen Lebkuchen-Werkstatt.

Ein Höhepunkt für Groß und Klein ist das humorvolle Ritterturnier mit Richard von Kimbelstein.

Übrigens: Den herrlichen Blick von der Burg aus auf die Lech-Ebene kann man natürlich ganzjährig erleben.

Mehr Infosschloss-scherneck.de