Pokémon-Spielsachen von TOMY

Nicht nur digital im Trend: Pokémon-Spielzeug macht ebenfalls Spaß. (Foto: TOMY)

Nicht nur digital im Trend: Pokémon-Spielzeug macht ebenfalls Spaß. (Foto: TOMY)

2016 feiert ein weltweites Phänomen Jubiläum: 20 Jahre Pokémon. Würdig zelebriert wird das Ereignis derzeit rund um den Globus dank des Handy-Spiels Pokémon Go. Doch auch der Spielzeughersteller TOMY ist mit von der Partie.

TOMY ist der exklusive Lizenznehmer und Distributor der Marke, wenn es um Spielsachen geht wie Action- und Plüschfiguren. Seit den Anfängen 1996 in Japan haben Charaktere wie Ash und Pikachu weltweit die Herzen von Kindern und Erwachsenen erobert.

Eigentlich sind Pokémons kleine Monster, doch sind sie

In Deutschland wird die Zeichentrickserie auf Nickelodeon ausgestrahlt.

pokemon-plueschTOMY baut zum Jubliäum sein Sortiment mit neuen Charakteren aus. Den beliebten Pikachu gibt es beispielsweise als Funktionsplüsch. Der Clou: Umarmen Kinder Pikachu ganz fest, schnurrt er verschmust. Bei kurzem Druck macht er niedliche Geräusche und leuchtet.

Über das Jahr hindurch erscheint zudem  monatlich eine limitierte Plüschfigur.

Darüber hinaus gibt es limitierte Actionfiguren, um das große Pokémon-Jahr zu feiern.

Wurf- und Spiel-Pokéball

Ein Wurf- und Spiel-Pokéball macht Kinder zu Monstertrainern, die gegeneinander antreten.

Sie werfen den Pokéball und schauen zu, wie er aufspringt und sich ihr Lieblings-Pokémon im Wettkampf schlägt, denn nach der Landung zeigt jeder Pokéball eine Punktzahl an.

Wer die höhere Zahl hat, gewinnt und wird zum ultimativen Pokémon-Champion.

Pokémon Actionfiguren

In den vier Actionfiguren-Sets stecken jeweils zwei beliebte, kampfbereite Pokémon: Hydropi gegen Pikachu, Geckarbor gegen Flemmi, Bibasam gegen Pikachu oder Schiggy gegen Glumanda. Da bricht das Wettkampf- und Sammel-Fieber aus.

Die etwa sieben Zentimeter großen Figuren haben je drei bewegliche Gelenke für jede Menge Spielspaß.

Pokéball für unterwegs

Das Set beinhaltet einen Pokéball mit einem Gürtelclip, eine fünf Zentimeter große Figur und eine Karte für den Pokédex. Kinder stecken sich den Pokéball einfach an und haben ihn unterwegs griffbereit.

Auf Knopfdruck springt er auf und eine Figur findet in ihm Platz.

MehrPokemon.de