Schnitzeljagd: Geheimtipps für Schatzsucher

SchnitzeljagdbuchC

„Schnitzeljagd“ ist ein zeitloser Freizeitspaß, der schon Generationen fasziniert.

Dieses Buch sorgt dafür, dass dies auch so bleibt, denn die versammelten „Geheimtipps für Schatzsucher“ (so der Untertitel) laden die Leser zu großen Abenteuern ein.

Das Buch entstammt der Reihe „Quer durch die Natur“ von Velber.

Kinder lernen darin, sich sicher in der Natur zu orientieren und eine aufregende Schnitzeljagd selbst zu organisieren.

Zu den Utensilien, die dabei nicht fehlen dürfen, zählen Armbanduhr, Stift und Landkarte.

Das reicht aber eigentlich auch schon vollkommen, um eine spannende Rallye zu entwickeln, die in Sachen Spannung mit der Jagd nach einem Piratenschatz mithalten kann. 

Wie entschlüsselt man die geheime Karte? Wie deutet man versteckte Hinweise? Wie schreibt man selbst in Geheimschrift? Wo sind die besten Verstecke? Wie kann man den richtigen Weg am Himmel ablesen?

Das Buch beantwortet diese und viele andere Fragen für Entdecker. Viele erklärende Illustrationen machen Lust auf die erste Expedition.

Verschiedene Spielvarianten sorgen für Abwechslung und immer wieder neue Abenteuer.

50 Tipps und Spiele zeigen wie man eine Schnitzeljagd gestalten kann. Schön, dass auch moderne Kinder ganz ohne digitale „Spielsachen“ so viel Spaß haben können.

Ab 7 Jahren
64 Seiten
Hardcover
12,99 Euro
Verlag: Velber
Webseite: christophorus-verlag.de